Agriturismo Il Cornacchino
Castell'Azzara, 58034

Tel: +39.0564.951582 Fax: +39.0564.951655

E-Mail: info@cornacchino.it

Kurs Natural Western Riding

Mit diesem Kurs möchten wir alle Reiter ansprechen, die Ihre Kommunikation mit dem Pferd verbessern möchten - am Boden und im Sattel.

Intensivkurs

Mit diesem Kurs möchten wir alle Reiter ansprechen, die Ihre Kommunikation mit dem Pferd verbessern möchten - am Boden und im Sattel. In dieser Woche arbeiten wir am korrekten Gebrauch von Schenkel- und Gewichtshilfen, um die Zügeleinwirkung zu verringern und sogar ganz zu vermeiden. Das richtige Timing und der sensible Einsatz von Hilfen ist wichtig für ein vetrauensvolles, feinfühliges und mitarbeitendes Pferd.

Das Ziel des Kurses: Der Reiter lernt Gefühl und Feeling für das Pferd um somit die Kommunikation über die Körpersprache zu entwickeln und zu vertiefen. Um eine gute Kommunikation zu erhalten braucht es Gleichgewicht, korrekte Haltung und Hilfengebung und es muss eine Vertrauensbasis zwischen Pferd und Reiter aufgebaut werden.

Programm

Der Kurs besteht aus Theorie und Praxis mit der einfachen und intuitiven Methode des "Natural Western Riding". Der praktische Teil des Kurses findet an verschiedenen Schauplätzen statt: Reitplatz, Trailplatz, Gerätepark für Gleichgewichtsübungen und im Gelände.

Kursziel

Vertiefen und entwickeln Sie die Körperkommunikation zwischen Pferd und Reiter, entwickeln Sie die Sensibilität und das Gefühl beim Pferd im Reiter. Die Teilnehmer werden aus diesen Erfahrungen mit Werkzeugen kommen, um Autonomie zu beginnen und weiterhin positive Erfahrungen mit und für ihre Pferde zu Am Ende des Kurses wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.

An wen ist der Kurs gerichtet

Alle, die bereits die Grundlagen des Westernreitens erworben haben, können teilnehmen und können Trab, Trab und Galopp in der Reitschule ausführen.

Der Ausbilder

Der Kurs wird von Fabio Tascone gehalten mit der einfachen und intuitiven Methode des "Natural Western Riding", welche er in mehr als 30 Jahren als Ausbildung von Pferd und Reiter entwickelt hat.
Als Ausbilder, Reitführer und Reitlehrer und Dozent hat er in vielen Jahren Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Pferden sammeln können und sich schon immer für den Tierschutz eingesetzt und deshalb basiert seine Ausbildung auf die korrekte Verwendung des Pferdes, auch durch die Beobachtung der Beziehung zwischen Mensch und Pferd.
Fabio hat in diesen vielen Jahren den verschiedensten Ausbildern und Horseman über die Schulter schauen und ihre Methoden ausprobieren können und hat daraus eine für alle erreichbare Lehrmethode erarbeitet, welche auf der Basis des eigenen Körpers und dessen bewussten Einsatz aufbaut.

2020

  • 28 März - 4 April 2020
  • 11 - 18 April 2020
  • 6 - 13 Juni 2020
  • 20 - 27 Juni 2020
  • 18 - 25 Juli 2020
  • 1 - 8 August 2020
  • 22 - 29 August 2020
  • 3 - 10 Oktober 2020

2021

  • 20 - 27 March 2021
  • 8 - 15 Mai 2021
  • 5 - 12 Juni 2021
  • 19 - 26 Juni 2021
  • 17 - 24 Juli 2021
  • 31 Juli - 7 August 2021
  • 28 August - 4 September 2021
  • 25 September - 2 Oktober 2021
  • 16 - 23 Oktober 2021

Kurs & Vollpension

  • 6 Einheiten a 2 Stunden
  • Theorie und Praxis
  • Schulpferd
  • Ausrüstung für den praktischen Teil
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Landhaus / Doppelzimmer (Einzelzimmer auf Anfrage & gegen Aufpreis)
  • Vollpension, inkl. Wasser und Tischwein zu den Mahlzeiten

838,- Euro pro Person*

Kurs

  • 6 Einheiten a 2 Stunden
  • Theorie und Praxis
  • Schulpferd
  • Ausrüstung für den praktischen Teil

350,- Euro pro Person*


*Der Preis ist pro Person und beinhaltet die Ausrüstung für den praktischen Teil, der für die Dauer des Kurses verwendet wird, sowie die Verwendung der Pferde für die Übungen.
Der angegebebe Preis gilt nur in der Nebensaison. Nicht enthalten: Anreise, pers. Reiseversicherungen, sonst. Getränke

Gegen einen kleinen Aufpreis ist es möglich nachmittags an einem unserer 2-stündigen Ausritte in die Umgebung teilzunehmen.

Es ist möglich mit dem eigenem Pferd teilzunehmen (Pferdepension nicht inbegriffen).

Teilnehmerzahl:

min. 4 und max. 6 Teilnehmer

Sprache:

Der Kurs wird in italienischer und englischer Sprache gehalten.

Ablauf

Unterricht in Theorie und Praxis, Dauer ca. je 2 Stunden

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Reiterfahrung:

Sicher in allen Gangarten

Hinweis

Der Programmablauf kann sich aufgrund von Wetterbedingungen oder anderen, im Voraus nicht abzusehenden, Ereignissen leicht ändern. Wir danken für Euer Verständnis.

Intensivkurs

Mit diesem Kurs möchten wir alle Reiter ansprechen, die Ihre Kommunikation mit dem Pferd verbessern möchten - am Boden und im Sattel. In dieser Woche arbeiten wir am korrekten Gebrauch von Schenkel- und Gewichtshilfen, um die Zügeleinwirkung zu verringern und sogar ganz zu vermeiden. Das richtige Timing und der sensible Einsatz von Hilfen ist wichtig für ein vetrauensvolles, feinfühliges und mitarbeitendes Pferd.

Das Ziel des Kurses: Der Reiter lernt Gefühl und Feeling für das Pferd um somit die Kommunikation über die Körpersprache zu entwickeln und zu vertiefen. Um eine gute Kommunikation zu erhalten braucht es Gleichgewicht, korrekte Haltung und Hilfengebung und es muss eine Vertrauensbasis zwischen Pferd und Reiter aufgebaut werden.

Programm

Der Kurs besteht aus Theorie und Praxis mit der einfachen und intuitiven Methode des "Natural Western Riding". Der praktische Teil des Kurses findet an verschiedenen Schauplätzen statt: Reitplatz, Trailplatz, Gerätepark für Gleichgewichtsübungen und im Gelände.

Kursziel

Vertiefen und entwickeln Sie die Körperkommunikation zwischen Pferd und Reiter, entwickeln Sie die Sensibilität und das Gefühl beim Pferd im Reiter. Die Teilnehmer werden aus diesen Erfahrungen mit Werkzeugen kommen, um Autonomie zu beginnen und weiterhin positive Erfahrungen mit und für ihre Pferde zu Am Ende des Kurses wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.

An wen ist der Kurs gerichtet

Alle, die bereits die Grundlagen des Westernreitens erworben haben, können teilnehmen und können Trab, Trab und Galopp in der Reitschule ausführen.

Der Ausbilder

Der Kurs wird von Fabio Tascone gehalten mit der einfachen und intuitiven Methode des "Natural Western Riding", welche er in mehr als 30 Jahren als Ausbildung von Pferd und Reiter entwickelt hat.
Als Ausbilder, Reitführer und Reitlehrer und Dozent hat er in vielen Jahren Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Pferden sammeln können und sich schon immer für den Tierschutz eingesetzt und deshalb basiert seine Ausbildung auf die korrekte Verwendung des Pferdes, auch durch die Beobachtung der Beziehung zwischen Mensch und Pferd.
Fabio hat in diesen vielen Jahren den verschiedensten Ausbildern und Horseman über die Schulter schauen und ihre Methoden ausprobieren können und hat daraus eine für alle erreichbare Lehrmethode erarbeitet, welche auf der Basis des eigenen Körpers und dessen bewussten Einsatz aufbaut.

2020

  • 28 März - 4 April 2020
  • 11 - 18 April 2020
  • 6 - 13 Juni 2020
  • 20 - 27 Juni 2020
  • 18 - 25 Juli 2020
  • 1 - 8 August 2020
  • 22 - 29 August 2020
  • 3 - 10 Oktober 2020

2021

  • 20 - 27 March 2021
  • 8 - 15 Mai 2021
  • 5 - 12 Juni 2021
  • 19 - 26 Juni 2021
  • 17 - 24 Juli 2021
  • 31 Juli - 7 August 2021
  • 28 August - 4 September 2021
  • 25 September - 2 Oktober 2021
  • 16 - 23 Oktober 2021

Kurs & Vollpension

  • 6 Einheiten a 2 Stunden
  • Theorie und Praxis
  • Schulpferd
  • Ausrüstung für den praktischen Teil
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Landhaus / Doppelzimmer (Einzelzimmer auf Anfrage & gegen Aufpreis)
  • Vollpension, inkl. Wasser und Tischwein zu den Mahlzeiten

838,- Euro pro Person*

Kurs

  • 6 Einheiten a 2 Stunden
  • Theorie und Praxis
  • Schulpferd
  • Ausrüstung für den praktischen Teil

350,- Euro pro Person*


*Der Preis ist pro Person und beinhaltet die Ausrüstung für den praktischen Teil, der für die Dauer des Kurses verwendet wird, sowie die Verwendung der Pferde für die Übungen.
Der angegebebe Preis gilt nur in der Nebensaison. Nicht enthalten: Anreise, pers. Reiseversicherungen, sonst. Getränke

Gegen einen kleinen Aufpreis ist es möglich nachmittags an einem unserer 2-stündigen Ausritte in die Umgebung teilzunehmen.

Es ist möglich mit dem eigenem Pferd teilzunehmen (Pferdepension nicht inbegriffen).

Teilnehmerzahl:

min. 4 und max. 6 Teilnehmer

Sprache:

Der Kurs wird in italienischer und englischer Sprache gehalten.

Ablauf

Unterricht in Theorie und Praxis, Dauer ca. je 2 Stunden

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Reiterfahrung:

Sicher in allen Gangarten

Hinweis

Der Programmablauf kann sich aufgrund von Wetterbedingungen oder anderen, im Voraus nicht abzusehenden, Ereignissen leicht ändern. Wir danken für Euer Verständnis.

Starten Sie eine Buchungsanfrage über unser Online-Buchungsformular.

Starten Sie eine Buchungsanfrage über unser Online-Buchungsformular.

Online Buchen

Kontakt

Agriturismo Il Cornacchino
Castell'Azzara, 58034

Tel: +39.0564.951582 Fax: +39.0564.951655