Agriturismo Il Cornacchino
Castell'Azzara, 58034

Tel: +39.0564.951582 Fax: +39.0564.951655

E-Mail: info@cornacchino.it

Start und Grundausbildung

Eine gute Ausbildung ist die Grundlage für zukünftigen Vertrauensbeziehung, die das Pferd zu einem wertvollen Partner macht.

Natural Horsemanship

Für ein gesundes, ruhiges und williges Pferd braucht es eine gute Grundausbildung! Werden im Pferd Motivation und Neugier auf Neues geweckt und erhalten, ergibt sich eine optimale Basis für ein ruhiges und gelassenes Arbeiten am Boden und später auch im Sattel. Dies gilt nicht nur für junge unausgebildete Pferde, fundiertes Natural Horsemanship verbessert auch die Arbeit mit bereits gerittenen Pferde.

Fabio stellt seine langjährige Erfahrung zu Verfügung und zeigt euch seine Methode Jungpferde zu starten, aber auch mit problematischen Pferden zu arbeiten. Vorgesehen sind sowohl Demonstrationen mit Jungpferden als auch das Üben der Teilnehmer mit schon ausgebildeten Pferden.

Der Kurs richtet sich an Reiter, Pferdebesitzer, Pferdeliebhaber, Ausbilder und alle die mit Pferden arbeiten. Es kann auch mit dem eigenen Pferd teilgenommen werden.

Das Ziel des Kurses ist zu zeigen und ausprobieren zu lassen wie die Ausbildung eines Pferdes nach den neuen ethologischen Grundsätzen durch einen gefühlvollen, gut unterrichteten Ausbilder schnelle aber lang andauernde Resultate erzielt. Basis der Ausbildung sind Spiel und der Einsatz der "Pferdesprache".

Der Kurs besteht aus Theorie und Praxis mit der einfachen und intuitiven Methode des Natural Western Riding, welche er in 30 Jahren der Ausbildung von Reiter und Pferd entwickelt hat.

Pädagogische Methode

Der Kurs sieht vor, dass jedes Meeting aus praktischen Übungen und Demonstrationen besteht, die durch theoretische Lektionen unterstützt werden, um den Teilnehmern eine direkte und umfassende Erfahrung zu ermöglichen, beispielsweise um das Lernen einfacher und profitabler zu gestalten. Praktische Demonstrationen mit Fohlen unterschiedlichen Alters und Übungen für Teilnehmer mit Pferden sind geplant.

Der Ausbilder

Der Kurs wird von Fabio Tascone gehalten. Fabio, Ausbilder, Reitführer und Reitlehrer, Dozent hat in vielen Jahren Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Pferden sammeln können und hat schon immer den Tierschutz für wichtig gehalten und deshalb basiert er sich auf eine korrekte Verwendung des Pferdes auch durch die Beobachtung der Beziehung zwischen Mensch und Pferd.

2020

  • 04 - 11 April 2020
  • 8 - 15 August 2020

2021

  • 3 - 10 April 2021

Kurs & Vollpension

  • 6 Einheiten a 2 Stunden
  • Theorie und Praxis
  • Schulpferd
  • Ausrüstung für den praktischen Teil
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Landhaus / Doppelzimmer (Einzelzimmer auf Anfrage & gegen Aufpreis)
  • Vollpension, inkl. Wasser und Tischwein zu den Mahlzeiten

838,- Euro pro Person*

Kurs

  • 6 Einheiten a 2 Stunden
  • Theorie und Praxis
  • Schulpferd
  • Ausrüstung für den praktischen Teil

350,- Euro pro Person*


*Der Preis ist pro Person und beinhaltet die Ausrüstung für den praktischen Teil, der für die Dauer des Kurses verwendet wird, sowie die Verwendung der Pferde für die Übungen.
**Der angegebebe Preis gilt nur in der Nebensaison. Nicht enthalten: Anreise, pers. Reiseversicherungen, sonst. Getränke

Gegen einen kleinen Aufpreis ist es möglich nachmittags an einem unserer 2-stündigen Ausritte in die Umgebung teilzunehmen.

Es ist möglich mit dem eigenem Pferd oder Fohlen teilzunehmen (Pferdepension nicht inbegriffen).

Teilnehmerzahl:

min. 4 und max. 6 Teilnehmer

Sprache:

Der Kurs wird in italienischer und englischer Sprache gehalten.

Ablauf:

Unterricht in Theorie und Praxis.
Der Unterricht findet von 9.00 bis 12.30 Uhr statt.

Ausrüstung:

Ausrüstung wie Halfter und Rope, während des Kurses wird von uns gestellt.

Hinweis:

Der Programmablauf kann sich aufgrund von Wetterbedingungen oder anderen, im Voraus nicht abzusehenden, Ereignissen leicht ändern. Wir danken für Euer Verständnis.

Natural Horsemanship

Für ein gesundes, ruhiges und williges Pferd braucht es eine gute Grundausbildung! Werden im Pferd Motivation und Neugier auf Neues geweckt und erhalten, ergibt sich eine optimale Basis für ein ruhiges und gelassenes Arbeiten am Boden und später auch im Sattel. Dies gilt nicht nur für junge unausgebildete Pferde, fundiertes Natural Horsemanship verbessert auch die Arbeit mit bereits gerittenen Pferde.

Fabio stellt seine langjährige Erfahrung zu Verfügung und zeigt euch seine Methode Jungpferde zu starten, aber auch mit problematischen Pferden zu arbeiten. Vorgesehen sind sowohl Demonstrationen mit Jungpferden als auch das Üben der Teilnehmer mit schon ausgebildeten Pferden.

Der Kurs richtet sich an Reiter, Pferdebesitzer, Pferdeliebhaber, Ausbilder und alle die mit Pferden arbeiten. Es kann auch mit dem eigenen Pferd teilgenommen werden.

Das Ziel des Kurses ist zu zeigen und ausprobieren zu lassen wie die Ausbildung eines Pferdes nach den neuen ethologischen Grundsätzen durch einen gefühlvollen, gut unterrichteten Ausbilder schnelle aber lang andauernde Resultate erzielt. Basis der Ausbildung sind Spiel und der Einsatz der "Pferdesprache".

Der Kurs besteht aus Theorie und Praxis mit der einfachen und intuitiven Methode des Natural Western Riding, welche er in 30 Jahren der Ausbildung von Reiter und Pferd entwickelt hat.

Pädagogische Methode

Der Kurs sieht vor, dass jedes Meeting aus praktischen Übungen und Demonstrationen besteht, die durch theoretische Lektionen unterstützt werden, um den Teilnehmern eine direkte und umfassende Erfahrung zu ermöglichen, beispielsweise um das Lernen einfacher und profitabler zu gestalten. Praktische Demonstrationen mit Fohlen unterschiedlichen Alters und Übungen für Teilnehmer mit Pferden sind geplant.

Der Ausbilder

Der Kurs wird von Fabio Tascone gehalten. Fabio, Ausbilder, Reitführer und Reitlehrer, Dozent hat in vielen Jahren Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Pferden sammeln können und hat schon immer den Tierschutz für wichtig gehalten und deshalb basiert er sich auf eine korrekte Verwendung des Pferdes auch durch die Beobachtung der Beziehung zwischen Mensch und Pferd.

2020

  • 04 - 11 April 2020
  • 8 - 15 August 2020

2021

  • 3 - 10 April 2021

Kurs & Vollpension

  • 6 Einheiten a 2 Stunden
  • Theorie und Praxis
  • Schulpferd
  • Ausrüstung für den praktischen Teil
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Landhaus / Doppelzimmer (Einzelzimmer auf Anfrage & gegen Aufpreis)
  • Vollpension, inkl. Wasser und Tischwein zu den Mahlzeiten

838,- Euro pro Person*

Kurs

  • 6 Einheiten a 2 Stunden
  • Theorie und Praxis
  • Schulpferd
  • Ausrüstung für den praktischen Teil

350,- Euro pro Person*


*Der Preis ist pro Person und beinhaltet die Ausrüstung für den praktischen Teil, der für die Dauer des Kurses verwendet wird, sowie die Verwendung der Pferde für die Übungen.
**Der angegebebe Preis gilt nur in der Nebensaison. Nicht enthalten: Anreise, pers. Reiseversicherungen, sonst. Getränke

Gegen einen kleinen Aufpreis ist es möglich nachmittags an einem unserer 2-stündigen Ausritte in die Umgebung teilzunehmen.

Es ist möglich mit dem eigenem Pferd oder Fohlen teilzunehmen (Pferdepension nicht inbegriffen).

Teilnehmerzahl:

min. 4 und max. 6 Teilnehmer

Sprache:

Der Kurs wird in italienischer und englischer Sprache gehalten.

Ablauf:

Unterricht in Theorie und Praxis.
Der Unterricht findet von 9.00 bis 12.30 Uhr statt.

Ausrüstung:

Ausrüstung wie Halfter und Rope, während des Kurses wird von uns gestellt.

Hinweis:

Der Programmablauf kann sich aufgrund von Wetterbedingungen oder anderen, im Voraus nicht abzusehenden, Ereignissen leicht ändern. Wir danken für Euer Verständnis.

Starten Sie eine Buchungsanfrage über unser Online-Buchungsformular.

Starten Sie eine Buchungsanfrage über unser Online-Buchungsformular.

Online Buchen

Kontakt

Agriturismo Il Cornacchino
Castell'Azzara, 58034

Tel: +39.0564.951582 Fax: +39.0564.951655